Stationäre Jugendhilfe

Rund 18 minderjährige Jugendliche werden derzeit an zwei Standorten im Rahmen der Jugendhilfe durch die SPE Mühle betreut. Ziel der Betreuung ist es, die Jugendlichen bis zu ihrer Volljährigkeit so zu unterstützen, so dass sie ein eigenständiges Leben führen können. Auf diesem Weg unterstützen sie die drei Einrichtungsgruppen des Integrationszentrums Mühle (MüZe) in unterschiedlichen Betreuungsintensitäten: Von Trainingswohnung bis 24-Stunden-Betreuung kann auf alle Problemlagen der Jugendlichen eingegangen werden.