Mitarbeiten in der SPE Mühle in Hilden

Wofür setzen wir uns ein?

Wir engagieren uns für ein lebenswertes Miteinander. Dies tun wir mit ganzem Herzen. Bei der SPE Mühle können Sie sich individuell verwirklichen und weiterentwickeln. Sie finden eine sinnvolle Beschäftigung und leisten gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für die Zukunft unserer Gesellschaft.

Wie machen wir das für alle erlebbar?

  • Durch Wertschätzung und Akzeptanz: Wir begegnen uns vorurteilsfrei und wohlwollend und akzeptieren jede:n so, wie sie/er ist.
  • Mit Zutrauen und Offenheit für Neues: Wir vertrauen auf das Potenzial, das in jedem Menschen liegt. Denn jeder Mensch eröffnet ein neues Kapitel, aus dem wir lernen.
  • Mit Transparenz und Professionalität: Wir begegnen jedem Menschen stets professionell und gehen offen mit Wissen und Informationen um. So schaffen wir Vertrauen.

Wir freuen uns, wenn auch Sie für diese Werte und Normen stehen und gemeinsam mit unseren Kolleg:innen in den einzelnen Fachabteilungen für ein Miteinander in der Gesellschaft arbeiten möchten. Auf dieser Seite finden Sie regelmäßig eine Auflistung unserer offenen Stellen und Informationen darüber, wie Sie sich auf diese bewerben können.

Sozialpädagog:in (m/w/d) Dipl./BA/MA oder Sozialarbeiter:in (m/w/d) Dipl./BA/MA in der Suchtberatung / Suchtprävention

Die SPE Mühle Sozial gGmbH in Hilden / Kreis Mettmann ist ein gemeinnütziger Träger verschiedener sozialer Fachdienste und Mitglied im Paritätischen. 

Wir sind eine Beratungs- und Behandlungsstelle für suchtkranke und –gefährdete Menschen und bieten ein vielfältiges Hilfsangebot von Prävention, Beratung, ambulanter Behandlung, Vermittlung und Nachsorge an. Das Team der Suchthilfe besteht aus insgesamt fünf Fachmitarbeitenden.

Für die Suchtprävention der Suchthilfe Hilden suchen wir ab sofort in Teilzeit (19,5 Wstd.)

ein:e Sozialpädagog:in (m/w/d) Dipl./BA/MA oder ein:e Sozialarbeiter:in (m/w/d) Dipl./BA/MA

Zu Ihren Aufgaben gehören die

  • Durchführung von Veranstaltungen zur Suchtvorbeugung mit der Zielgruppe Jugendliche und junge Erwachsene
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen zum Thema Sucht
  • Schulung und Beratung von Multiplikatoren
  • Weiterentwicklung von Veranstaltungen und bestehenden Konzepten
  • Mitarbeit und Kooperation in unseren Netzwerken

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit / Sozialpädagogik (Dipl., Bachelor oder Master-Abschluss) mit staatlicher Anerkennung besitzen
  • grundlegende Kenntnisse über Suchtmittel und Suchthilfe haben
  • über hohe Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Empathie, Flexibilität und Offenheit für neue Herausforderungen verfügen
  • eine ressourcenorientierte und respektvolle Grundhaltung haben
  • eigenverantwortlich, reflektiert und flexibel handeln
  • gute EDV-Kenntnisse und der gängigen Office-Programme besitzen
  • sich auf neue digitale Arbeitsmethoden einlassen können

Wir bieten Ihnen einen hohen Gestaltungsspielraum in einer verantwortungsvollen Aufgabe, Mitarbeit in einem sehr kompetenten und erfahrenen Team, gutes Arbeitsklima und selbstverständlich Fortbildung und Supervision. Die tarifliche Vergütung erfolgt nach TVÖD.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Kindor (Tel.: 02103 78924-53) gerne zur Verfügung.

Bewerbungen bitte an:

SPE Mühle Sozial gGmbH
Kerstin Holzapfel
Nove-Mesto-Platz 3D
40721 Hilden

Oder per E-Mail an: bewerbung@spe-muehle.de

Sozialpädagog:in (m/w/d) Dipl./BA/MA oder Sozialarbeiter:in (m/w/d) Dipl./BA/MA in teilstationärer Jugendhilfeeinrichtung Tagesgruppe

Die SPE Mühle Sozial gGmbH in Hilden / Kreis Mettmann ist ein gemeinnütziger Träger verschiedener sozialer Fachdienste und Mitglied im Paritätischen. 

Die traumasensible Tagesgruppe ist ein unterstützendes Angebot der Hilfen zur Erziehung, das sich an Familiensysteme richtet, in denen Kinder/Jugendliche und ihre Eltern in Krisen geraten sind. Acht Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren finden Platz in der Tagesgruppe. 

Für die Tagesgruppe Mühle suchen wir ab sofort in Vollzeit (39h) eine Fachkraft. 

Sozialpädagog:in Dipl./BA/MA oder Sozialarbeiter:in Dipl./BA/MA (m/w/d)

oder Erzieher:in mit staatlicher Anerkennung bestenfalls mit Erfahrungen in der Jugendhilfe 

Unsere Ziele  

Unser übergeordnetes Ziel ist die Unterstützung und Erhaltung des Familiensystems und damit den Verbleib des Kindes im elterlichen Haushalt. Erreicht werden soll dies durch die Stärkung der elterlichen Erziehungskompetenz und die Unterstützung des Kindes und des Jugendlichen bei der Bewältigung von Entwicklungsthemen.  

Zu Ihren Aufgaben gehört, dass Sie

  • einen sicheren Ort für Kinder und Eltern herstellen, in dem Nachreifungsprozesse stattfinden können und heilsame Bindungserfahrungen gemacht werden können. 
  • die soziale Gruppenarbeit gestalten und angemessen begleiten. 
  • Elternberatung und Elterncoaching anbieten. 
  • eine enge Zusammenarbeit mit dem belegenden Jugendamt und weiteren Kooperationspartnern gewährleisten. 
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Eltern, Schule und weiteren Partnern sicherstellen. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit / Sozialpädagogik (Dipl., Bachelor oder Master-Abschluss) oder eine Ausbildung zum/zur Erzieher:in mit staatlicher Anerkennung besitzen 
  • grundlegende Kenntnisse über die Arbeit mit Familien in Krisen haben 
  • über hohe Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Empathie, Flexibilität und Offenheit für neue Herausforderungen verfügen 
  • eine ressourcenorientierte und respektvolle Grundhaltung haben und eigenverant-wortlich, reflektiert und flexibel handeln 
  • gute EDV-Kenntnisse und der gängigen Office-Programme besitzen 
  • eine hoge Bereitschaft zu Weiter- und Fortbildungen mitbringen

Wir bieten Ihnen einen hohen Gestaltungsspielraum in einer verantwortungsvollen Aufgabe, Mitarbeit in einem sehr kompetenten und erfahrenen Team, gutes Arbeitsklima und selbstverständlich Fortbildung und Supervision. Die tarifliche Vergütung erfolgt nach TVÖD. Je nach Qualifikation ist die Stelle zunächst im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet auf 2 Jahre. Es wird angestrebt, das Beschäftigungsverhältnis unbefristet anbieten zu können.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Holzapfel (Tel.: 02103 78924-85) gerne zur Verfügung.

Bewerbungen bitte an:

SPE Mühle Sozial gGmbH
Kerstin Holzapfel
Nove-Mesto-Platz 3D
40721 Hilden

Oder per E-Mail an: bewerbung@spe-muehle.de

Erzieher:in in Kindertagesstätte (m/w/d)

Die SPE Mühle Kita gGmbH in Hilden / Kreis Mettmann ist ein gemeinnütziger Träger verschiedener sozialer Fachdienste und Mitglied im Paritätischen. 

Wir unterhalten zwei Kindertagesstätten in Hilden mit insgesamt 6 Gruppen für Kinder von 0 Jahren bis zum Schuleintritt. Bis 2024 ist die Erweiterung um sieben weitere Gruppen geplant.  

Für unsere Kindertagesstätten suchen wir zu jeder Zeit engagierte Erzieher:innen. 

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher:in oder zum/zur staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger:in 
  • Spaß daran, in einem offenen Normen- und Werterahmen zu arbeiten, in dem jede und jeder so sein darf, wie sie oder er will 
  • Neugierde, Kreativität und professionelles Handeln – große Lust, sich einzubringen und mitzugestalten  
  • Flexibilität und Offenheit für Neues

Das bieten wir Ihnen:

  • Die SPE Mühle ist vielfältig und lebendig. Wir sind füreinander da und halten zusammen.  
  • Träger und Team arbeiten Hand in Hand. Die Mühle bietet Ihnen viele Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln. 
  • Ein positives Arbeitsumfeld mit engagierten Kolleg:innen  
  • Betriebliche Altersvorsorge 
  • Möglichkeit der flexiblen Arbeitszeitgestaltung durch ein Arbeitszeitkonto (Sabatical)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Bewerbungen bitte an:

SPE Mühle Kita gGmbH
Kerstin Holzapfel
Nove-Mesto-Platz 3D
40721 Hilden

Oder per E-Mail an: bewerbung@spe-muehle.de

Mitarbeiter:in für Fahrdienst (m/w/d) im Bundesfreiwilligendienst

Für unsere Organisation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n engagierte:n Mitarbeiter:in für den Fahrdienst der Tagesgruppe. An fünf Tagen in der Woche werden Kinder mit dem Vereinsfahrzeug von der Schule abgeholt. Die Beschäftigung soll idealerweise im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes erfolgen und darf gerne mehrere Jahre andauern.

Das bringen Sie mit:

  • Einen Führerschein Klasse 3 bzw. mindestens B und Fahrerfahrung (keine Probezeit) 
  • Die gesundheitlichen Voraussetzungen für den Erwerb eines Personenbeförderungsschein (der Schein selbst muss nicht erworben werden)
  • Ein polizeiliches Führungszeugnis, welches eine Tätigkeit in der Jugendhilfe gestattet
  • Zuverlässigkeit und Verlässlichkeit bei der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen

Das bieten wir Ihnen:

  • Die SPE Mühle ist vielfältig und lebendig. Wir sind füreinander da und halten zusammen.   
  • Ein positives Arbeitsumfeld mit engagierten Kolleg:innen  
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Bewerbungen bitte an:

SPE MühleSozial gGmbH
Kerstin Holzapfel
Nove-Mesto-Platz 3D
40721 Hilden

Oder per E-Mail an: bewerbung@spe-muehle.de