Ein Zuhause ist mehr als ein „Dach über dem Kopf“. Wenn dies bedroht ist, finden wir gemeinsam Lösungen

Unsere Wohnungsnotfallhilfe ist für Sie da

Das sprichwörtliche „Dach über dem Kopf“ ist nicht für jede:n selbstverständlich. Wenn auch Sie vom Verlust Ihrer Wohnung bedroht sind oder diese bereits verloren haben: Unsere Ansprechpartner:innen helfen unkompliziert und in allen sozialen und rechtlichen Fragen, wenn es um Ihre Wohnung und Ihr Obdach geht.

Auch bei allen Fragen rund um die generelle Sicherung Ihrer Existenz, den Bezug von Sozialleistungen wie „Hartz IV“ (Arbeitslosengeld II) oder die Grundsicherung beraten wir Sie gerne und bieten ein offenes Umfeld für alle Sorgen.

So erreichen sie uns

Sie erreichen uns telefonisch oder per E-Mail zu den hier angegebenen Zeiten:

Montags von 8 bis 11 Uhr
Donnerstags von 14 bis 17 Uhr
(oder nach Vereinbarung)

Telefon: 02103 78924-10
E-Mail: wohnungsnotfallhilfe@spe-muehle.de

Sprechen Sie uns an, wenn Sie in Hilden leben und …

  • Ihre Miete oder Nebenkostenabrechnung nicht mehr begleichen können.
  • von einer Kündigung durch Ihre:n Vermieter:in bedroht sind oder Ihnen bereits Ihre Wohnung gekündigt wurde.
  • einer Räumungsklage entgegensehen oder diese bereits durch eine:n Gerichtsvollzieher:in angekündigt wurde.
  • Ihre Wohnung verloren haben und bei Ihrer Familie oder Freund:innen untergekommen sind.
  • bereits obdachlos sind und „auf der Straße“ leben.
  • generelle Hilfe bei Themen der Sozialberatung und Obdachlosenhilfe benötigen.

Häufig gestellte Fragen

Ich habe die Sorge, dass ich meine Wohnung verliere oder eine Kündigung droht. Können Sie mir helfen?

Es gibt viele Gründe, warum ein Mietverhältnis bedroht sein kann. Eine Kündigung wegen Mietschulden, auf Eigenbedarf oder weil gegen den Mietvertrag verstoßen wurde. Je früher Sie sich melden, umso größer sind die Chancen, das Problem zu lösen.

Ich habe schon keine eigene Wohnung mehr und schlafe in Hilden bei Freund:innen oder Bekannten. Was kann ich tun?

Nehmen Sie erst einmal mit uns Kontakt auf. In einem gemeinsamen Gespräch können wir Ihre Perspektiven besprechen.

In ein paar Tagen will der:die Gerichtsvollzieher:in die Wohnung räumen lassen oder der Strom soll abgeschaltet werden. Ich kann kaum noch schlafen, da ich nicht genau weiß, was auf mich zukommt und was ich vielleicht noch unternehmen kann.

Wir kennen diese Situation und können Ihnen alles genau erklären. Sie sollten nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern, auch wenn es aussichtslos erscheint, sofort mit uns Kontakt aufnehmen.

Wir können zwar immer gerade noch den Strom und die Miete bezahlen, haben aber sehr viele Schulden und wissen nicht mehr, wie wir das Geld für all die Raten aufbringen sollen.

In diesem Fall möchten wir Sie bitten, sich an die Schuldnerberatungsstelle des SKFM in Hilden zu wenden.

Häufig gestellte Fragen für Vermieter:innen

Ich bin ein:e Hildener Vermieter:in und möchte gerne mit Ihrer Unterstützung eine Wohnung an Menschen vermieten, die sich in einer Wohnungsnotlage befinden.

Das ist genau die Hilfe, die viele unserer Kund:innen brauchen, nämlich eine Chance zu bekommen, wieder in einer „eigenen“ Wohnung zu leben.

Ansprechpartner:innen für die Wohnungsnotfallhilfe

Wir klären alles Weitere

Daniel Gemmecke
Stellvertretung
Gisela Weber
Verwaltung
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Schreiben Sie uns eine
E-Mail oder rufen Sie uns direkt an!

Wohnungsnotfallhilfe Hilden
Nove-Mesto-Platz 3C
40721 Hilden

Telefon: 02103 78924-10
E-Mail: wohnungsnotfallhilfe@spe-muehle.de

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Unsere Einrichtungen

Neben der Wohnungsnotfallhilfe bieten wir Ihnen in Hilden noch weitere Themen an. Gemeinsam mit Ihnen für ein lebenswertes Miteinander.

Über den Verein

Die Wohnungsnotfallhilfe ist nur eines von vielen Angeboten der SPE Mühle

Erfahren Sie hier mehr über unseren Verein und unsere weiteren Angebote wie die Kinderbetreuung oder Suchtberatung.

Mehr über die SPE Mühle →
SPE Mühle in Hilden