Gemeinsam spielerisch die eigene Welt entdecken

Inklusive Tageseinrichtung „Nordlichter“

Zur Einrichtung gehört ein großes Außengelände, welches sich rund um das Haus erstreckt. Dazu gehören naturnah gestaltete Flächen, Erlebnispfade mit verschiedenen stimulierenden Untergrundmaterialien wie z.B. Sand, Wiese, Steine etc. und andere sensorisch integrierte Spielräume. Diese werden im pädagogischen Alltag für die Bewegungsförderung, das soziale Lernen und die Naturerfahrungen genutzt.

So erreichen Sie uns:

Telefon: 02103 / 911 920
E-Mail: nordlichter@spe-muehle.de

Im Überblick

Öffnungszeiten: 7.30 bis 16.30 Uhr
Altersgruppe: 0 bis 3 Jahre
Betreuungsplätze: 20
Pädagogisches Konzept: feste Gruppe im U3-Bereich

Profil: Unsere pädagogische Ausrichtung legt besonderen Fokus auf Bewegung. Mit Rücksicht auf individuelle Voraussetzungen stellen wir eine breite Palette an Bewegungsangeboten zur Verfügung. Damit ein optimales Entwicklungsumfeld für Kinder geschaffen wird, betonen wir die Bedeutung von körperlicher Aktivität. Bewegung dient als treibende Kraft für die Gehirnentwicklung und ist eine grundlegende Voraussetzung für eine gesunde psychische sowie physische Entfaltung des Kindes.

Verschiedene Spielmöglichkeiten befinden sich auf dem Außengelände

Die Außenanlagen der Einrichtung spielen in unserer pädagogischen Planung eine äußerst wichtige Rolle. Das Außengelände soll genauso wichtig bei der Umsetzung pädagogischer Ziele sein wie die Innenräume. Durch unseren naturpädagogischen Ansatz wollen wir die sich hier bietenden Chancen intensiv nutzen und sehr naturnah gestaltete Spielmöglichkeiten, Naturelemente wie Erde und Wasser, Klettermöglichkeiten und z.B. einen Kinder- und Elterngarten anlegen. Außerdem werden wir versuchen, in einem Bauwagen auf dem Gelände eine Erlebnis-und Wandergruppe für die Kinder zu installieren.

Räumlichkeiten im Erdgeschoss

Hier befinden sich die Gruppenformen I (grün/gelb/rot) und II (orange). Jede Gruppe besteht aus einem Gruppenraum, sowie einem Nebenraum, dieser dient auf Grund unseres Konzeptes (teiloffen) als Themenraum. Die Gruppen verfügen jeweils über einen Schlafraum und einen Waschraum mit integrierten Wickelraum. Die Gruppen gelb und grün haben angrenzend an ihren Gruppenraum einen offenen Spielbereich, welcher von allen Kindern genutzt werden kann. Desweitern befindet sich noch ein Bewegungsraum im Erdgeschoss.

Räumlichkeiten im Obergeschoss

Hier befinden sich die Gruppenräume der Gruppenform III (blau/lila). Diese teilen sich jeweils einen Schlaf- und Waschraum. Jede Gruppe besteht aus einem Gruppenraum, sowie einem Nebenraum (Funktionsraum). Desweitern befinden sich hier der zweite Bewegungsraum und ein Therapieraum.

Förderschwerpunkt „Bewegung“

Unsere pädagogische Arbeit hat unter anderem den Schwerpunkt Bewegung. Unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Voraussetzungen bieten wir vielfältige Bewegungsangebote an. Damit ein Kind sich optimal entwickeln kann, muss es sich bewegen. Die Bewegung ist der „Motor“ für die Gehirnentwicklung und eine Grundvoraussetzung für eine gesunde psychische und physische Entwicklung des Kindes.

Räumliche Ausstattung

Die Räumlichkeiten der Kita verteilen sich über zwei Stockwerke. Durch den Haupteingang gelangen sie in das Foyer. Dort treffen sie auf ein Farbkonzept, welches an den Künstler „Hundertwasser“ angelehnt wurde. Dieses geleitet sie durchs Haus. Weiterhin steht uns die angrenzende städtische Turnhalle zu bestimmten Zeiten zur Mitnutzung zur Verfügung. Unser Außengelände ist rundum bespielbar und bietet Raum für individuelle Förderung. Unterschiedliche Spielbereiche, sowohl innen als auch außen, ermöglichen eine ganzheitliche Entwicklung.

Frühstück und Mittagessen

Durch unsere Kita – eigene Küche haben wir die Möglichkeit das Mittagessen täglich frisch zuzubereiten. Das Küchenpersonal kocht überwiegend vegetarisch und auf die Saison abgestimmt. Ebenfalls wird auf regionale Produkte Wert gelegt. Wir bieten täglich Wasser und ungesüßten Tee an. Es wird darauf geachtet, dass der Speiseplan abwechslungsreich, ausgewogen und unter Berücksichtigung von Kinderwünschen gestaltet wird. Der wöchentliche Speiseplan hängt für die Eltern aus.

Wir ermöglichen allen Kindern morgens in ihren Gruppen zu frühstücken und somit den Kindergartenalltag entspannt und gestärkt zu beginnen. Das Frühstück wird von den Eltern von zu Hause mitgebracht und sollte ausgewogen sein.

Mitarbeiter/-innen

Wir sind ein multiprofessionelles Team, welches koordiniert zusammenarbeitet.

Die Zuständigkeiten sind klar geregelt, somit ist ein optimaler Einsatz von vorhandenen Ressourcen gegeben. Die Zusammenarbeit erfolgt im Team oder in gemeinsamen Projekten (z.B.gruppenübergreifend).

Unser hausinternes Personal besteht aus folgenden Mitarbeitenden:

Leiterin, stellvertretende Leiterin, Verwaltungskraft, Heilerziehungspflegerin, Erzieher/innen, Sozialpädagogin, Motopädin, Heilpädagogin, Kinderpflegerinnen, Hauswirtschaftskräfte, Inklusionshelfende, FSJler, Berufspraktikanten, Hausmeister und Reinigungskräfte

Häufig gestellte Fragen

Ich möchte mein Kind bei Ihnen anmelden. Wie gehe ich vor?

Herzlichen Dank für Ihr Interesse. Ihre Anmeldung können Sie über das Familienportal der Stadt Hilden (HiKE) vornehmen. Unter „Schöner wohnen“ auf der Website hilden.de erfahren Sie, wie Sie sich bei LITTLE BIRD anmelden und Ihre Platzanfrage eintragen können. Danach erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Bestätigung Ihrer Platzanfrage und dem weiteren Vorgehen.

Wie wählen Sie die Kinder aus, die Sie aufnehmen?

Wir wählen diejenigen Familien aus, denen wir ein Platzangebot machen können. Unsere Aufnahmekriterien sind z. B. die freien Stundenkontingente, das Alter Ihres Kindes und ob bereits ein Geschwisterkind in der Einrichtung betreut wird. Bei der Kita QiaKids haben Mitarbeitende des Unternehmens QIAGEN Vorrang. Eltern, die eine Reservierungszusage erhalten haben, müssen den angebotenen Betreuungsplatz innerhalb der genannten Frist, ca. 14 Tage, annehmen oder absagen.

Kann ich mir die Kita persönlich anschauen?

Sobald Sie Ihre Platzanfrage über LITTLE BIRD getätigt haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail, in der wir Ihre Anfrage bestätigen und Sie gleichzeitig auffordern, sich bei uns vorzustellen. Für Ihre Vorstellung bieten wir Ihnen an zwei Samstagen im Jahr einen Tag der offenen Tür an. In der Regel liegen diese Termine von September bis November eines Jahres. An diesen Tagen stehen wir Ihnen für Fragen rund um unsere Einrichtung zur Verfügung. Wir freuen uns, Sie und Ihre Familie kennenzulernen.

Ansprechpartnerinnen der Inklusiven Tageseinrichtung “Ellen Wiederhold”

Wir klären alles Weitere

Susanne Wagner
Leitung
Sandra Engelmann
Stellvertretung
Mechthild Chloer
Verwaltung
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns direkt an!

Inklusive Kindertageseinrichtung “Nordlichter”

Furtwänglerstraße 2B

40724 Hilden

Telefon: 02103 911 920

E-Mail: nordlichter@spe-muehle.de

*“ zeigt erforderliche Felder an

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.